Über Giovanni Vindigni

Über Giovanni Vindigni

  • Geboren 1972 in Essen (NRW), verheiratet, eine erwachsene Tochter.
  • Vertonungen (Musik- und Audioproduktionen) zahlreicher erfolgreicher internationaler PC- & Educational (Serious) Games, TV-, Kino-Commercials, Doku-, TV-Serien-Formate, Soundbrandings und Musikproduktionen von Künstlern.
  • Redaktionelle Tätigkeiten u. a. für Digital Production, Heise Verlag (c't), Future Verlag (PC Player), Kieler Nachrichten, etc.

Fakultativer Abriss

Prof. Dr. Giovanni Vindigni
Prof. Dr. Giovanni Vindigni
  • Seit 08.10.2021 Professor, im Namen des Landes Hessen (Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst) an der DIPLOMA Hochschule (Private staatlich anerkannte Fachhochschule Nordhessen / University of Applied Sciences): Studiendekan im FB Medienwirtschaft und Medienmanagement (B.A.) sowie Studiendekan im FB Digital Games Business (B.A.).
  • Seit 01.11.2020 Übernahme der Planstelle als Professor für die Studiengänge im Fachbereich Medienmanagement einschließlich Gestaltung am Hochschulsitz in HH sowie an weiteren Studienzentren der DIPLOMA Hochschule. Des Weiteren Studiendekan des Studiengangs Medienwirtschaft & Medienmanagement (B.A.).
  • Membre des professeurs des Jurys de Validation des Acquis de l'Expérience (VAE), École Supérieure en France (März 2022).
  • Dezember 2016 bis Oktober 2020: Das propädeutische Postdoc-Research, das von 2016-2018 an der University Cape Town (UCT) umgesetzt wurde, wurde im Rahmen eines wissenschaftlichen Doktoratsstudiums (Dr.), an der staatlichen University of Library Studies and Information Technologies UNIBIT/SULSIT (Sofia, BG), Fachbereich "Social Communication and Informing Science", Disziplin "Organization and Management of Information Processes" (Digital Marketing, Innovations-, Wissens-, Informations-, Medienmanagement, Digital Games Business), bei Prof. Dr. Dr. Martin Stieger, Prof. D.Sc. Mayiana Milcheva Mitevska-Encheva und Prof. Dr. Engeniya Petrova Kovatcheva, Ph.D. komplettiert. Das Research-Thema lautet: "Organization and Management of Information Processes in the German Games Industry. The significance of customer review and recommender systems for the innovation process in the German games industry". Aufgrund der statistischen Auswertungen (mit über 620 Seiten), im Rahmen des o.g. Postdoc-Research an der UCT, des Weiteren vier sehr umfangreich geführter Experteninterviews hinsichtlich des Segmentes Gameswirtschaft (mit über 200 S.), empfahl das Higher Research Committee der UCT im Dezember 2018, die Forschungsdissertation an einer europäischen Universität als Habilitationsschrift oder aber als Postdoctoral Degree (HDR) einzureichen. Es handelt sich um ein grenzüberschreitendes, wissenschaftliches Promotionsprogramm der Vienna International Studies GmbH (VIS Management GmbH, Wien), welches sowohl in Österreich (AQ Austria, § 27 HS-QSG) als auch in Bulgarien (NACID) staatlich registriert und akkreditiert ist (Anabin H+, KMK/HRK-Äquivalenz). Die SULSIT/UNIBIT ist im weltweiten Universitätsranking mit der Universität Mozarteum Salzburg, der Pädagogischen Hochschule Wien, der Universität Speyer, der Universität Bochum oder der Steinbeis Universität vergleichbar, d.h. identisch bewertend platziert. Des Weiteren ist die SULSIT/UNIBIT Partner des europäischen Erasmus Programms.
  • 2016 bis August 2018 Postdoc-Research als propädeutisches Research (Wirtschaftswissenschaften/Management Studies/Marketing) an der staatl. Universität Kapstadt, UCT (ZA), im Fachbereich Commerce, zum Themenspektrum "Implications of strategic new-orientation models of corporations in the digital industry segment, 'Industry 4.0', using the German games industry as an example. Community management and control of brand communities via recommender systems".
  • Magister Theologiae by Dissertation ("with distinction", summa cum laude, first class pass) an der staatl. North-West University, NWU (Potchefstroom, ZA) [2018]. In diesem Kontext erfolgte ferner die Ehrung durch die Golden Key International Honour Society mit einer lebenslangen Mitgliedschaft ("congratulates you on your outstanding academic achievement [...] students in the top 15% of their respective programs"). Sowohl ENIC-NARIC (NACID und Mindedu.sk) als auch die KMK/HRK bestätigten schriftlich mittels Gutachten und Evaluation die Äquivalenz, die Anerkennung und Gleichwertigkeit, d. h. "Level 7 and Second Bologna cycle", Anabin H+, vgl. ebf. HRK-/HESA-Äquivalenz (2013, § 3.1).
  • Fakultativ postgraduierte Fortbildung im Fachbereich Medien & Bildung, Universitätszertifikate in E- und O-Learning, Medienpsychologie, Projektmanagement, Bildungsmanagement, Wissensmanagement, Evaluation von Bildungsprojekten und E-Learning, Moderation von Bildungsprojekten, Referenzmodelle für mediengestütztes Lernen - Universität Rostock / Mediendidaktik, Medienpädagogik, Lerntheorien, LMS-Konzeption - Universität Wien [2009] sowie Validierung und Anerkennung erworbener Erfahrungen (VAE) in Medien- und Kommunikationsmanagement in Frankreich [2014].
  • Doctor Theologiae/D.Th. (summa cum laude), Postdoktorand bei Prof. Dr. Dr. Tolmie (der gegenwärtig zu den international renommiertesten Neutestamentlern [SNTS] zählt), an der staatl. Universität van die Vrystaat, UFS/UOVS (Bloemfontein, ZA) [2007]. Sowohl ENIC-NARIC (NACID und Mindedu.sk) als auch die KMK/HRK bestätigten schriftlich und mittels Gutachten die Äquivalenz, Anerkennung und Gleichwertigkeit, d. h. "Level 8 and Third Bologna cycle", Anabin H+, vgl. ebf. HRK-/HESA-Äquivalenz (2001, § 4/2013)
  • Doctor of Philosophy/Ph.D. in Biblical Studies (magna cum laude) an der New Covenant International University, NCIU (Lake Worth, USA) [2001].
  • Master of Theology (summa cum laude), M.Th. an der New Covenant International University, NCIU (Lake Worth, USA= [1999].
  • Kolloquium und komplettiertes Hauptstudium der Ev. Theologie an der Christian-Albrechts-Universität, Kiel [1992-1997].
  • Studium in E-Gitarre, Contemporary Music und Major Composition, damals Guitar Academy Europe, umfirm. in SRG Music School, heute New Music Academy [1994-1997].

Weitere Berufserfahrungen

  • Langjährige Erfahrung als Head of Department Music & Audio für diverse Film- und Werbeagenturen, fester Kooperationspartner der Fa. Stampfwerk Medienproduktions- und vermarktungs GmbH und leitender Angestellter der Fa. Lifehouse Film GmbH.
  • Neben o. g. Arbeiten ist er des Weiteren aktiv als Studio- und Sessiongitarrist tätig und verfügt über eine umfangreiche internationale Referenzliste (Mediografie).

Gastvorträge oder Vorlesungen

Kontaktieren Sie mich gerne bei Bedarf und lassen sich entsprechende Infos zu Vorlesungsthemen bzw. Vorlesungsreihen (FH/Uni) zukommen.

Mitgliedschaften

  • Golden Key International Honour Society
  • Editorial Board Member bei International Journal of Scientific Reserach in Informations Systems and Engineering (IJSRISE)
  • Ordentliches Mitglied der GEMA
  • GVL
  • VG Wort
  • Composers Club e.V.
  • SACEM
  • GftP e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um diese laufend für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz dieser Cookies. Weitere Informationen zur DSGVO entnehmen Sie dem Haftungsausschluss. Erweiterte Einstellungen